Das Forum der Ersten Deutschen Biersekte
 SuchenSuchen   FAQFAQ   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatisticsStatistics   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   AtlasAtlas   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Draft & Fresh Problem Bier spritzt beim Einstechen aus

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Zapfanlagen: defekte Fässer/Geräte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
tm99
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 16.10.2006
Beiträge: 22
Wohnort: Harthausen a.d. Scher

BeitragVerfasst am: 16.10.2006 08:52    Titel: Draft & Fresh Problem Bier spritzt beim Einstechen aus Antworten mit Zitat

Hallo, hab hier ein bißchen mitgelesen und freue mich eine Anlaufstelle gefunden zu haben, denn ich habe ein echtes Problem mit meiner Plus Draft & Fresh Anlage. Wenn ich den Einstechdegen an einem Faß ansetze und einsteche, spritzen unwahrscheinliche Mengen an Bier durch den Raum (meistens auch direkt auf mich Wink) Das Bier sammelt sich dann wenn der erste Schwall vorbei ist auf dem Faß. Ich leerte es dann ab und versuchte es trotzdem abzuzapfen. Eine neue Patrone war eingesetzt, jedoch kam beim zapfen nur Luft, gemischt mit ein bißchen Schaum. Dies passierte bei einem Bitburger Fass und bei einem vom Lidl. Wer kennt dieses Problem oder eine eventuelle Abhilfe? Vielen Dank erst mal!

P.S.: Muß dazusagen daß ich zuvor bestimmt 20 Fäßer ohne Problem gezapft habe, war also vollstens zufrieden!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ahil1
Bier LKW Fahrer
Bier LKW Fahrer


Anmeldungsdatum: 23.06.2006
Beiträge: 221

BeitragVerfasst am: 16.10.2006 09:21    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Moin,

vermute mal einen Defekt Deines Degens.
Tausch mal aus bei der DF ist doch ein Ersatz bei.
Sonst Hotline, Kaufbeleg vorher raussuchen und reklamieren.

Das das Fass kalt war und nicht so arg geschüttelt wurde setz ich mal voraus Wink

Trotzdem nochmal der <LINK> zu den Infos zu den einzelnen Verschlussarten...

_________________
BSM Nr. 5437
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tm99
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 16.10.2006
Beiträge: 22
Wohnort: Harthausen a.d. Scher

BeitragVerfasst am: 16.10.2006 10:05    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Ja bei beiden Fäßern, kalt und ruhig. muß ich mal die Degen vergleichen. Danke mal.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tm99
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 16.10.2006
Beiträge: 22
Wohnort: Harthausen a.d. Scher

BeitragVerfasst am: 17.10.2006 06:08    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hi, hattest Recht, lag am Einstichdegen. Die zwei die ich habe waren verschieden, bei einem fehlte die Dichtung. Problem ist jetzt nur, das hatte ich ganz am Anfang schon mal, auf dem Weg zu Zapfhahn, unmittelbar nach dem Einstichdegen tropft es nun. So stark, dass sich der Kühlbereich ums Faß schon ziemlich heftig gefüllt hat. Ich habe nun etwas isolierband drumherum gemacht, damit ich wenigstens nicht das Fäßchen auf die Schnelle trinken muß. Gibts da ne Lösung? Ich habe gesehen dass dieser Schlauch nur so drauf geklickst wird.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ahil1
Bier LKW Fahrer
Bier LKW Fahrer


Anmeldungsdatum: 23.06.2006
Beiträge: 221

BeitragVerfasst am: 17.10.2006 06:37    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Juhu, schön das es geklappt hat.
Mach dir einen Kabelbinder feste drum, das sollte helfen.
Ansonsten lass Dir neues Schlauchstück und Degen schicken.
Haste noch Garantie drauf ??
Viel Erfolg weiterhin und auf das das Bier strömen möge... Very Happy

_________________
BSM Nr. 5437
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tm99
Praktikant
Praktikant


Anmeldungsdatum: 16.10.2006
Beiträge: 22
Wohnort: Harthausen a.d. Scher

BeitragVerfasst am: 17.10.2006 08:04    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Gute Idee. Danke für deine stets schnellen Antworten! Ja Garantie ist noch drauf, hab grad nur nich den Zettel vom Plus zur Hand.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ahil1
Bier LKW Fahrer
Bier LKW Fahrer


Anmeldungsdatum: 23.06.2006
Beiträge: 221

BeitragVerfasst am: 17.10.2006 08:35    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Gerne geschehen.....
Ruf trotzdem mal Hotline an die sollten helfen bei Ersatzteilen!!

_________________
BSM Nr. 5437
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen       http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Zapfanlagen: defekte Fässer/Geräte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen




© Erste Deutsche Biersekte & Biersekte e.V. 2001 - 2016 (Software von phpBB-Group)