Das Forum der Ersten Deutschen Biersekte
 SuchenSuchen   FAQFAQ   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatisticsStatistics   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   AtlasAtlas   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Fass explodiert

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Zapfanlagen: defekte Fässer/Geräte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
TNT0069
Braumeister-Lehrling
Braumeister-Lehrling


Anmeldungsdatum: 21.01.2006
Beiträge: 510
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: 19.07.2006 10:11    Titel: Fass explodiert Antworten mit Zitat

Hat das schon mal einer gehabt:

Heute morgen um 11.00 Uhr, gemessene Außentemperatur 26 Grad Celsius, hat sich ein Fass Diebels entschlossen einfach mal zu explodieren. Das Fass war nicht der Sonne ausgesetzt, sondern stand im Schatten. Das komplette Plastik am Fassanschluß ist ca 20 Meter durch die Luft geflogen, und der Alubeutel hat sich herausgedrückt. Tolle Sauerei.
Ist die PD nur eine Wintermaschine?? Evil or Very Mad

_________________
rechtschreibfehler Sind rhein zufällig ferteilt.
Wer Welche findet, darf sie behalten, verschenken oder auch versteigern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BSM 4836
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 12.05.2006
Beiträge: 12850
Wohnort: Halle (Saale)

BeitragVerfasst am: 19.07.2006 10:22    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Wird nicht oft geschrieben, die Fässer hätten zu wenig CO2 drin ?

Da hast Du ja wohl das eine erwischt, in dem das CO2 der anderen mit drin war Wink

Aber so etwas habe ich wirklich noch nicht gehört !
Gibt es denn ein Foto davon ???

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TNT0069
Braumeister-Lehrling
Braumeister-Lehrling


Anmeldungsdatum: 21.01.2006
Beiträge: 510
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: 19.07.2006 10:33    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Foto lohnt sich nicht wirklich, ist halt ein Fass ohne Plastik, mit Alufolie nach außen. Habe aber gerade mit dem FREUNDLICHEN Evil or Very Mad Kundendienst telefoniert. Die sagen ist meine Schuld wegen Hitzewelle in Deutschland. Wie gesagt Temperatur ist 26 Grad und keine Sonneneinstrahlung. Fass sollte aber bis 50 Grad halten. Die anderen Fässer ( noch 3 Stück ) sind noch heile. Hab jetzt mal direkt an Diebels geschrieben, mal sehen was die sagen.
_________________
rechtschreibfehler Sind rhein zufällig ferteilt.
Wer Welche findet, darf sie behalten, verschenken oder auch versteigern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
INPD
Bier LKW Fahrer
Bier LKW Fahrer


Anmeldungsdatum: 02.02.2006
Beiträge: 227
Wohnort: Ingolstadt

BeitragVerfasst am: 19.07.2006 13:07    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

BSM 4836 hat Folgendes geschrieben:
Gibt es denn ein Foto davon ???


Wieso Photo, ich will ein Video von der Aktion Smile

Das ist ja der Hammer. Aber das Fass einfach mal nach INBEV in Bremen schicken an Herrn Harnisch. Der ist supernett und wird das sicherlich schnell für dich regeln.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
High Tower
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 22.09.2005
Beiträge: 1095
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 20.07.2006 00:40    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Da die Fässer standardgemäß nicht mehr als 1,5bar fahren und der Deckel wohl doch etwas höher "geschossen" wurde, glaube ich kaum, daß die Sonne alleine (selbst wenn das Faß prall drin gestanden hätte) zu sowas fähig wäre.
Ich tippe da eher auf ein - sagen wir - recht gäriges Bier und die Sonne/Wärme hat nur den Rest erledigt...

Aber passieren dürfte sowas nicht.
Stell Dir mal vor, Du wärst gerade beim Einbau in die PD gewesen...?!? Shocked Shocked Shocked

_________________
Grüße aus Hessen
Christian
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TNT0069
Braumeister-Lehrling
Braumeister-Lehrling


Anmeldungsdatum: 21.01.2006
Beiträge: 510
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: 10.08.2006 16:36    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Habe heute als "kleines Zeichen der Wiedergutmachung" 2 Fässer Diebels Alt von der Brauerei erhalten.
Man hat auch einen Fehler gefunden.

" Das von Ihnen in Bremen eingereichte 6 l Fass wurde im Labor von Experten einer eingehenden Qualitätsprüfung unterzogen. Die Ursache des Defekts ist in einem nicht 100prozentig justierten Fitting begründet. Dieser Einsatz an der Oberfläche des Fasses ( Verbindungsstück zum Zapfhahnaufsatz ) war leider fehlerhaft installiert. Wahrscheinlich ist durch einen äußeren Einfluss ein Überdruck im Fass entstanden, so dass sich der Verscgliss löste und die Folie einriss, um den Druck abzubauen. Dadurch strömte das Bier aus."

Das Schreiben war vom Betriebsleiter und von einer Dame der Public Relations eigenhändig unterschrieben.

Also Problem angenommen und gelöst. Da kann sich der Kundendienst von Philips wohl mal eine Scheibe abschneiden.

In diesem Sinne Prost

_________________
rechtschreibfehler Sind rhein zufällig ferteilt.
Wer Welche findet, darf sie behalten, verschenken oder auch versteigern
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Link
Neuling
Neuling


Anmeldungsdatum: 02.08.2006
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 11.08.2006 01:02    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Jo, sowas ist mir auch schon 2 mal mit nem 5 l fass im letzten Jahr passiert, da war aber nichts mit Rückerstattung Mad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NLG
Biersekten-Baron
Biersekten-Baron


Anmeldungsdatum: 18.09.2005
Beiträge: 3340
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 11.08.2006 06:20    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

ich hab aller ca 500 fässer ein zerplatztes aufm LKW. und ja, der deckel schießt meist ab, aber nicht immer. aber das ventil hebt sich und der beutel quilt heraus. hab ich schon einige von gehabt/gesehen...

@tnt - das ist ein standard-schreiben mit ner plausibel klingenden erklärung und ner wiedergutmachung, damit sich die gemüter legen :-9 also bild dir nix drauf ein *grins*

_________________
cuius regio eius religio...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BSM 4836
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 12.05.2006
Beiträge: 12850
Wohnort: Halle (Saale)

BeitragVerfasst am: 11.08.2006 12:15    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

Hallo Nico,
da wir gerade bei defekten Fässern sind:
Auf Deinem "Sortimentsfoto" sah ich, daß Du von Bitburger die WM-Fässer vertreibst/vertrieben hast.
Genau diese Fässer sind es (mit Haltbarkeit von 10 bis 12 / 2006), die den Fehler mit der sich lösenden Innenbeschichtung am Fassboden haben.
Hast du eigentlich Reklamationen mit diesen Fässern gehabt oder hattest Du Glück mit denen ?
Ich hatte ja 2 defekte Fässer erwischt, 2 andere waren lt. Bitburger o.k. (hatte sie nach Rücksprache eingeschickt).

_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Huetterer
Brauereichef
Brauereichef


Anmeldungsdatum: 14.08.2005
Beiträge: 12049
Wohnort: Kaiserslautern

BeitragVerfasst am: 13.08.2006 23:22    Titel: (keine Überschrift) Antworten mit Zitat

INPD,

was hast du da für einen Pin auf Deiner Draft ???
Neue Sorte oder selbst gebastelt ???

_________________


Alle merken, wenn ich besoffen bin, aber keiner merkt, wenn ich Durst habe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen       http://forum.biersekte.de Foren-Übersicht -> Zapfanlagen: defekte Fässer/Geräte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen




© Erste Deutsche Biersekte & Biersekte e.V. 2001 - 2016 (Software von phpBB-Group)